Pay-per-use in der Industrie

Workshopreihe als Turbo für Ihr Geschäftsmodell
Ziel dieser Workshopreihe ist die gemeinsame Erarbeitung der notwendigen Rahmenbedingungen für pay-per-use Modelle im Kontext industrieller Anwendungen, sowie der praktische Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern. Ergänzend dazu gibt es die Möglichkeit einer individuellen Proof-of-Concept Begleitung zur praktischen Umsetzung eines Prototypen im eigenen Unternehmen.

Folgende Schwerpunkte werden u.a. mit Vortragenden von Microsoft und Kreisel Electric behandelt:

  • Vertriebsplanung und -steuerung
  • Prozessdaten und Produktentwicklung
  • Risikomanagement bei pay-per-use Modellen
  • Rechtliche, steuerliche und bilanzielle Herausforderungen

 
PFI-Mitglieder profitieren von 15% Bonus!
 
Details zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier zum Download.