Eine junge Frau mit Ausbildungen im Kreativbereich kommt als Klientin zu einem Steuerberater und verlässt die Kanzlei als deren neue Innovationsmanagerin. So geschehen in Linz, wo die Mediendesignerin Lisa Knaak sich an die Steuer- und Unternehmensberatung Raml & Partner wandte. „Frau Knaak wollte mit einem Partner eine Firma gründen. Das ist nichts geworden, aber wir haben über ihre Ausbildung, Ideen und ihre Motivation gesprochen, und dann habe ich ein Jobangebot gemacht“, sagt Geschäftsführer Markus Raml. Sein Unternehmen sei zu diesem Zeitpunkt bereits auf der Suche nach einer Innovationsmanagerin gewesen.

Lohnt es sich in einen Innovationsmanager*In zu investieren? Welche Vorteile bringt das für ein Unternehmen?

Lesen Sie mehr dazu in einem aktuellen Pressebericht - unter anderem über den Digital Future Management Lehrgang der Zukunftsakademie Mostviertel.



KOOPERATIONSPARTNER