Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter «Datenschutz»
Impressum
Essential cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance cookies
- Google Analytics
Functional cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting cookies
von Lisa Langwieser | 13. September 2018

Rückblick Innovationspool "Digitale Strategien" bei Hagleitner

Entwicklung digitaler Strategien

 

In Zusammenarbeit mit HAGLEITNER HYGIENE INTERNATIONAL und der Salzburg Research Forschungsgesellschaft fand am 12. September 2018 der 61. Innovationspool bei HAGLEITNER in Zell am See statt. Im Fokus stand das Thema "Entwicklung digitaler Strategien", bei dem interaktiv und praxisnahe auf das Thema eingegangen wurde.

Zu Beginn beeindruckte Hans Georg Hagleitner, Geschäftsführer von HAGLEITNER HYGIENE INTERNATIONAL die TeilnehmerInnen mit dem Leistungsspektrum des internationalen Unternehmens.

Folgende Fachvorträge bildeten den Kern des 61. Innovationspool:

  • Erfolgsstrategien für die digitale Transformation – Wie gehen das Vorreiter-Unternehmen an?, Dr. Markus Lassnig, Salzburg Research

  • Erfolgsfaktoren der Führung der digitalen Transformation, Bernhard A. Zimmermann, Zühlke Engineering (Austria)

  • Digitale Produkte bei Hagleitner – Entstehung, Geschäftsmodelle im Wandel und wo geht die Reise hin?, Christian Aigner, HAGLEITNER HYGIENE INTERNATIONAL

  • Digitalisierungsstrategie im Werkzeugbau – Antworten auf die Herausforderung der vernetzten Produktion, Rene Haidlmair, Haidlmair Werkzeugbau

Nach dem Business-Lunch durften die TeilnehmerInnen bei einer Betriebsbesichtigung einen Blick hinter die Kulissen von Hagleitner werfen.

Abschließend wurde  intensiv mit den TeilnehmerInnen diskutiert. Zusammengefasst über Digitalisierung zu sprechen ist nicht ausreichend - es sollte aktiv gehandelt werden. Zusätzlich darf nicht vergessen werden, dass der Mensch im Mittelpunkt steht.

Vielen Dank an Salzburg Research, an alle TeilnehmerInnen der Veranstaltung, sowie den ReferentInnen und Partnern. Besonders bedanken möchten wir uns beim gesamten Team von HAGLEITNER HYGIENE INTERNATIONAL für die Zusammenarbeit und Gastfreundschaft!

 

Fotos: (c) Schwarz-König.at

Downloadbereich

Sie möchten über unsere VeranstaltungenBlog-Beiträge und Themen rund um Innovation und Innovationsmanagement am Laufenden gehalten werden?

Dann abonnieren Sie gerne unseren Newsletter!

KOOPERATIONSPARTNER