Cookie Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter «Datenschutz»
Impressum
Essential cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance cookies
- Google Analytics
Functional cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting cookies
von Lisa Langwieser | 08. November 2018

Rückblick Innovationspool "Künstliche Intelligenz" im SCCH

KI am Prüfstand: Revolution für Produkt- und Prozessinnovation?

 

Am 7. November fand im Software Competence Center Hagenberg der letzte Innovationspool im Jahr 2018 statt. Im Fokus standen Fachvorträge und eine Paneldiskussion zu "Künstliche Intelligenz".

Zu Beginn wurden die TeilnehmerInnen herzlich von Klaus Pirklbauer, dem Geschäftsführer des Software Competence Center Hagenberg (SCCH), begrüßt und bekamen anschließend einen exklusiven Einblick in das gastgebende Unternehmen.

Zum Thema "Künstliche Intelligenz" informierten sich die TeilnehmerInnen bei folgenden Fachvorträgen:

  • Qualitätsspirale nach oben: AI verbessert sich selbst, Dr. Johannes Brandstetter – Johannes Kepler Universität Linz

  • Ethik in autonomen und in intelligenten Systemen, Jörg Nachbaur – Austrian Standards

  • The Rise of Emotion AI: Wie empathische Maschinen, Produkte und Services die Welt verändern, Dr. Michael Bartl – TAWNY

  • Paneldiskussion: KI-Anwendungen aus dem Startup Ökosystem, Pioneers Discover, Catalysts, Fact.ai und Xephor Solutions

  • KI und Digitalisierung für industrielle Anwendungen: Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis, Dr. Thomas Natschläger – SCCH, Bernhard Niedermayer – Catalysts

Nach dem Businesslunch durften die TeilnehmerInnen startups wie Moonvision und Xephor Solutions aus dem KI-Bereich kennenlernen und deren Lösungen besichtigen und testen.

Praxiseinblicke, Networking und spannende Vorträge zeichneten diesen Innovationspool der PFI – Plattform für Innovation aus. Beendet wurde der abwechslungsreiche und informative Tag mit einer Diskussionsrunde.

Wir danken allen TeilnehmerInnen der Veranstaltung sowie den ReferentInnen und Partnern. Ein ganz besonderer Dank gilt dem gesamten Team des Software Competence Center Hagenberg für die Zusammenarbeit und Gastfreundschaft!

 

Fotos: (c) Schwarz-König.at

Downloadbereich

Sie möchten über unsere VeranstaltungenBlog-Beiträge und Themen rund um Innovation und Innovationsmanagement am Laufenden gehalten werden?

Dann abonnieren Sie gerne unseren Newsletter!

KOOPERATIONSPARTNER