4. Amstettner Zukunftsforum
Mostviertel goes urban - Warum innovativen Regionen die Zukunft gehört
20. November 2020
09:00 bis 12:00 Uhr
Zoom Online Event
Programm
09:00
Begrüßung

Mag. Wolfgang Ebner, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Bgm. Christian Haberhauer, Stadt Amstetten

09:10
Im Talk live aus dem Studio in Amstetten
  • Bastian Kellhofer, Trending Topics
  • Sandra Stromberger, Industry meets makers
  • Rosemarie Pichler, net for future
09:20
Keynote: "Der Blick nach vorne"

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie fragil komplexe globale Strukturen sind und wie schnell ein Rückgriff auf lokale Autonomie notwendig werden kann. Und doch ist uns klar: Die Herausforderungen von morgen werden wir nur im internationalen Austausch lösen können. Aus den scheinbaren Gegenpolen der Globalisierung und der lokalen Wirtschaft entsteht künftig eine Synergie: Die Glokalisierung bietet Chancen und Möglichkeiten für innovative Regionen.

Franz Kühmayer, Trendforscher, Zukunftsinstitut

09:50
Best Practices innovativer Regionen
  • Future Workplace Amstetten - neue Arbeits-, Organisations- und Lernkultur zum Angreifen
  • NOI Techpark Südtirol - Aktionsprogramm: Krise, und jetzt?
  • Beta Campus Waidhofen - Es braucht mehr als Coworking-Konzepte für eine starke Region!
10:35
Digital Makers Pitching Session

Der Digital Makers Hub ist eine Plattform die Zusammenarbeit vor Konkurrenzdenken stellt. Er verbindet Unternehmen, Expert*innen und Entwickler*innen (Digital Makers) um mit kreativen Ideen und unkonventionellen Ansätzen innovative Lösungen zu entwickeln.

Im Rahmen der Pitching Session stellen sich junge, innovative Unternehmen aus der Region Mostviertel aus den Bereichen IT / Digitalisierung  und  Kreativwirtschaft vor

11:35
Im Talk - Das Studiogespräch

Mostviertel goes urban? Illusion oder echte Chance in Zeiten der Krise
ExpertInnen, InitiatorInnen und MutmacherInnen im Gespräch

  • Martin Kaltenbrunner, M.O.O.CON
  • Bastian Kellhofer, Trending Topics
  • Dr. Andreas Ludwig, Umdasch
  • Hannes Raffaseder, Fachhochschule St. Pölten

Moderation: Wolfgang Komatz, net for future

12:00
Ende
Ansprechperson
Stephan Hofer
Project & Eventmanagement
net for future GmbH
Anmeldung
Wir ersuchen um verbindliche Anmeldung unter:
bis Montag, 09. November 2020
Teilnahmegebühr pro Person:
kostenlos