Web Innovationspool - Ambidextrie
Ambidextrie - Wie können Unternehmen gleichzeitig disruptiv und inkrementell innovieren?
13. Mai 2020
13:50 bis 15:30 Uhr
Zoom Online Konferenz
Programm
13:50
Virtuelles Come together

inkl. techn. Support für TeilnehmerInnen

14:00
Begrüßung & Einleitung

Stephan Hofer, PFI - Plattform für Innovation
Wolfgang Komatz, Zukunftsakademie Mostviertel

14:15
Vortrag: Erfolgsfaktoren und Grenzen der Ambidextrie

Gertrud Hierzer, T-Systems Austria

INFORMATION ZUR REFERENTIN:
Gertrud Hierzer ist seit Anfang 2000 mit agilen Methoden vertraut, die Sie die letzten 3 Jahre als VP Product Delivery innerhalb der T-Systems International einführen bzw. vorantreiben durfte.

Seit nahezu 3 Jahren in Wien als Leitung der System Integration bzw. der Nachfolgerorganisation Digital Solutions Cluser der T-Systems Austria tätig – auch da maßgeblich mit dem Auftrag, den Bereich in die Digitalisierung zu transformieren – sowohl technisch als auch als Change Manager organisatorisch, Mindset als auch Skill-seitig.

Seit 2019 Zusatzausbildung zum systemischen Personal- und Business Coach (Coaching Akademie Berlin).

14:45
Erfahrungsaustausch und Diskussion

Möglichkeit zum offenen und unternehmensübergreifenden Austausch von Strategien und Erfahrungen.

  • Welche Veränderungen haben Sie in Ihrem Unternehmen am stärksten Wahrgenommen?
  • Welche Rolle hat das Innovationsmanagement bei der Krisenbewältigung?
  • Wie können Unternehmen auf die neuen Herausforderungen reagieren und sich auf disruptive Veränderungen besser einstellen bzw. diese positiv nutzen?
15:30
Ende
Ansprechperson
Stephan Hofer
Veranstaltungsmanagement und Marketing
PFI - Plattform für Innovation GmbH
Anmeldung
Wir ersuchen um verbindliche Anmeldung unter:
bis Dienstag, 12. Mai 2020
Teilnahmegebühr pro Person:
kostenlos
für Dienstleistungsunternehmen:
kostenlos
PFI Mitglieder:
kostenlos

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und den Zugangslink für die Web Konferenz.