Innovationspool FACC
Ambidextrie - Wie können Unternehmen gleichzeitig disruptiv und inkrementell innovieren?
13. Mai 2020
09:00 bis 16:15 Uhr
FACC GmbH
Werk 5 Technologiezentrum, Breitenaich 52, 4973 St. Martin im Innkreis
Programm
09:00
Registrierung der TeilnehmerInnen
09:30
Eröffnung & Begrüßung

Christoph Schöndorfer, Head of Innovation, Technology & Digitalisation, FACC
Karmen Mentil, Geschäftsführerin, PFI - Plattform für Innovation

09:45
Innovation bei FACC - Mit Offenheit für disruptive Ansätze immer einen Schritt voraus

Christoph Schöndorfer, Head of Innovation, Technology & Digitalisation, FACC

10:15
Organisationale Ambidextrie: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Dr. Christian Garaus, Institut für Strategie, Technologie und Organisation, WU Wirtschaftsuniversität Wien

11:00
Pause
11:15
Startup Pitches in Kooperation mit Pioneers.io

ausgewählte Startups aus dem Pioneers Ökosystem stellen sich vor

12:00
Urban Air Mobility – The Future of Transport

Andreas Perotti, Director Marketing & Communications, FACC

12:30
Business Lunch
13:30
Betriebsbesichtigung

Werksführung durch die Produktion bei FACC

14:30
Mit Ambidextrie Transformation gestalten

Anke Dewitz-Grube, Director Transformation Consultant, Robert Bosch

15:15
Erfolgsfaktoren und Grenzen der Ambidextrie

Gertrud Hierzer, Cluster Head Digital Solutions, T-Systems Austria

16:00
Abschlussdiskussion
16:15
Ende
Ansprechperson
Stephan Hofer
Veranstaltungsmanagement und Marketing
PFI - Plattform für Innovation GmbH
Anmeldung
Wir ersuchen um verbindliche Anmeldung unter:
bis Mittwoch, 06. Mai 2020
Teilnahmegebühr pro Person:
EUR 250,-
für Dienstleistungsunternehmen:
EUR 500,-
PFI Mitglieder:
kostenlos

Preise zzgl. USt

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Bei Abmeldung innerhalb von 21 Tagen vor Veranstaltungsbeginn oder Nichtteilnahme wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Ein/e ErsatzteilnehmerIn kann jederzeit vor Veranstaltungsbeginn genannt werden.