PFI-D
OpenXLab in Touch "Methodenalarm!"
22. Juni 2020
16:30 bis 20:30 Uhr
OpenXLab/inno.hub
5. Stock (Raum 5333), Gebäude Terminal 2 (FAC2), Kapitän-Lehmann-Straße, 60549 Frankfurt Flughafen, Deutschland
Programm

OpenXLab in Touch: "Methodenalarm!"

22. Juni 2020, OpenXLab

Innovationsmanagement braucht Methode. Dazu gibt es einen bunten Strauß an Optionen sehr unterschiedlichen Ursprungs. So gibt es Methoden aus dem Businessmodelling, dem Marketing, dem Produktmanagement, dem Servicebereich, oder auch der Kreativität sowie viele Werkzeuge, die ihren Ursprung in der Innovationsforschung haben. Es erfordert eine breite Methodenkompetenz, zu entscheiden, welche Methode zu welchem Zeitpunkt am geeignetsten und effektivsten ist. Die Plattform für Innovation möchte mit dem "Methodenalarm" gemeinsam mit Expertinnen und Experten immer wieder Einblicke, Erfahrungen und Ausblicke auf und in aktuelle Methoden geben in einem kurzweiligen Format: dem „OpenXLab in Touch“. Wir laden Sie herzlich ein, ihr Methodenreportoire stetig auf die aktuellen Aufgaben und Herausforderungen anzupassen und ihr Netzwerk zu erweitern.

 

16:45   Eintreffen und Registrierung

17:00   Begrüßung

17:10   Methoden

17:10  Design Thinking (Wilma Häusler, Wilma Agency, Frankfurt)
"Was haben Diamanten mit Innovationskraft zu tun? - Lernen Sie den Double Diamond Ansatz kennen!"  
Mit Creativität und Customer Centricity steigern Sie die Innovationskraft Ihres Unternehmens - mit Hilfe des Double Diamond-Ansatzes entschlüsseln Sie das Geheimnis, wie Sie gezielt Lösungen für reale Herausforderungen und Problemstellungen erarbeiten, die sowohl technisch umsetzbar als auch am Markt erfolgreich sind.

17:20   Lego Serious Play (LSP) (Matthias Renner, The Creative Change Lab, Frankfurt)
"Lasst das Denken sein!"
Mit LEGO® SERIOUS PLAY® arbeiten alle gemeinsam an Lösungen. Wirklich jeder trägt bei – auf Augenhöhe und unabhängig von Hierarchieebene oder Kultur. STOP WAISTING TIME!                                                                

17:30   Objective and Key Results (OKR) (Kristina Muth, Innovative Business Transformation, Weiterstadt)
"OKR - verschaffen Sie Ihren Zielen Transparenz!"
Wie sorgen erfolgreiche Unternehmen dafür, dass alle Mitarbeiter an einem Strang ziehen und das große Ganze im Blick haben? Mit Transparenz. OKR ist eine Möglichkeit diese Transparenz zu schaffen - bekommen Sie einen Einblick in die Vorteile der Anwendung.

17:40   Kunst als Methode (Maria Luisa Engels, Creativity4success, Bad Soden)
Kreativität ist heute angesichts der steigenden Anforderungen an Innovation und Veränderungsgeschwindigkeit von großer Bedeutung. Erleben Sie in dem Impulsvortrag und Workshop selbst, wie Kunst effektiv zur Förderung der kreativen Zusammenarbeit und Innovation angewendet werden kann.

18:00    2x2 Methoden-Workshops - 1. Runde

18:35    2x2 Methoden-Workshops - 2. Runde

19:10    Key Note: "Innovationsmanagement und KI." (Prof. Dr. Diane Robers, Professorin of Management Practice für Service Innovation & Intrapreneurship; Head of Entrepreneurship,European Business School, Östrich-Winkel)

19:30    Networking

20:30    Ende

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Anmeldung
Wir ersuchen um verbindliche Anmeldung unter:

Für Fragen zum Programm und weiteren Details kontaktieren Sie bitte unsere KollegInnen der PFI - Plattform für Innovation Deutschland per Mail unter innovation@pfi-d.net oder telefonisch unter +49-6131-636 7710.